Rückbildung mit Kind

Der Beckenboden ist die "Goldene Mitte", der uns Sicherheit verleiht und eine gute Haltung begünstigt.

Unabhängig davon, auf welche Art und Weise Sie Ihr Kind geboren haben, wurde besonders Ihre Beckenbodenmuskulatur durch die Schwangerschaft strapaziert. Um späteren Senkungsbeschwerden vorzubeugen - und nicht nur, um wieder "schön schlank" zu werden - sollten Sie deshalb etwas für sich und Ihren Körper tun!

Frühestens ab der 8. Woche nach der Geburt sollten Sie einen Kurs für Rückbildungsgymnastik besuchen. Ein früherer Beginn ist nicht sinnvoll.
Bitte melden Sie sich unter allen Umständen zu einem Rückbildungskurs erst dann an, wenn Sie geboren haben. Babys halten sich selten an den vorgegebenen Entbindungstermin und das Leben mit einem Neugeborenen muss sich erst einspielen.

Zeitraum Titel Standardpreis Freie Plätze Anmeldung
07.06.–19.07.2024 Rückbildung mit Kind - FR 09.00 -10.15 Uhr - Alexandra Harter siehe Kosten-Info
07.06.–19.07.2024 Rückbildung mit Kind - FR 10.30 -11.45 Uhr - Alexandra Harter siehe Kosten-Info
18.07.–05.09.2024 Rückbildung mit Kind Do 09.00 - 10.15 Uhr, Silke Gerngroß siehe Kosten-Info ausgebucht Für die Warteliste anmelden
(10 Anmeldungen auf der Warteliste)
08.10.–03.12.2024 Rückbildung mit Kind Di 09.00 - 10.15 Uhr (nicht am 29.10.24) Gina Batucan-Zdarsky siehe Kosten-Info genug Anmeldenab 03.08.2024 10:00
10.10.–05.12.2024 Rückbildung mit Kind Do 09.00 - 10.15 Uhr (nicht am 31.10.24) Gina Batucan-Zdarsky siehe Kosten-Info genug Anmeldenab 03.08.2024 09:00
11.10.–06.12.2024 Rückbildung mit Kind - Fr. 09.00- 10.15 Uhr (nicht am 01.11.24) Gina Batucan-Zdarsky siehe Kosten-Info genug Anmeldenab 03.08.2024 09:00
11.10.–06.12.2024 Rückbildung mit Kind - FR 09.00 -10.15 Uhr(nicht am 01.11.24) - Alexandra Harter siehe Kosten-Info genug Anmeldenab 03.08.2024 10:00