BELA-Tragebaby – Trageland

Ein bedürfnisorientierter Kurs für Babys zwischen 0 und 6 Monaten, der das Nähebedürfnis der ganz Kleinen in den Fokus setzt.

Im Kurs verbinden wir Tragetechniken mit wichtigen Themen wie Bewegung, Spiel, Kreativität, Entspannung, Sprache, Spaß, Musik und Klang und entdecken die Welt mit allen Sinnen. Tragen hat einen positiven Einfluss auf die Entwicklung des Babys, hilft beim Schlafen, lindert Koliken und Schmerzen (z.B. beim Zahnen). Enthalten sind auch soziale Elemente wie die Begegnung der Babys mit Gleichaltrigen, das Miteinander von Eltern und Baby sowie der Austausch mit anderen Eltern. Für die Teilnahme am Kurs steht ein umfangreiches und vielseitiges Material an Tragetüchern, Halbschnallen- und Vollschnallentragen zur Verfügung. In den unterschiedlichen Einheiten werden die Systeme erklärt, verglichen und getestet.

Sie benötigen kein eigenes Material und auch keine Vorkenntnisse im Tragen. Alle Schlepp mich glücklich und BELALAND Kurse sind nach neuesten wissenschaftlichen Standards ausgerichtet und durch das Institut NICMA für frühkindliche Bildung begleitet. Sie werden ausschließlich von zertifizierten Kursleiterr*innen geleitet. Der Kurs ist Stärke anerkannt.