Babygymnastik

Können Sie sich eine wertvollere und beglückendere Aufgabe vorstellen als eine intensive Beschäftigung mit Ihrem Kind?

Noch bevor Ihr Baby geboren wurde, haben Sie seine ersten Gymnastik-Übungen bereits genossen. Nun ist Ihr Kind auf der Welt und Sie können seine Bewegungsentwicklung und seinen Spieltrieb begleiten und weiter fördern.

Aber so ein Neugeborenes hat es nicht immer leicht und viele junge Eltern können ein Lied von Bauchweh und Blähungen singen. Hier kann die Baby-Gymnastik mit Massage-Elementen unterstützend eingreifen und ihrem Kind helfen, mit den unangenehmen Seiten der Verdauung fertig zu werden. Darüber hinaus unterstützt Baby-Gymnastik die motorische Entwicklung Ihres Kindes und seine seelische Gesundheit.